Hundekurse

Das Angebot meiner Hundeschule

Susanne Niklaus

Lernen Sie die Körpersprache des Hundes “Lesen und verstehen”. In meiner Hundeschule habe ich mir zum Ziel gesetzt, Hunde artgerecht und sinnvoll zu fördern. Mein Angebot bietet Übungen und Tipps zur Erziehung und Beschäftigung. Sie lernen von Anfang an, was es zu einer sicheren Bindung braucht.

Junghundekurs

Der Junghundekurs ist für Hunde ab der 17. Woche bis zirka sechs Monaten geeignet und umfasst:

  • Erkunden von verschiedenen Bodenstrukturen
  • Schnüffelspiele
  • Übungen zur Festigung der Beziehung

Der Junghundekur findet in Triengen und Schöftland statt, je nach Teilnehmerzahl sind auch Einzelstunden möglich.

Preise:
Erste Schnupperstunde: CHF 20.00,
anschliessend 5-er Abo: CHF 100.00

Plausch-Familienhundekurse

Die Familienhundegruppen stehen allen gut sozialisierten grossen und kleinen Hunden offen. Als Voraussetzung gilt einen absolvierten Erziehungs-, oder ähnlichen Kurs. Die Grundbegriffe sollten aufgebaut sein. Sie erhalten Ideen den Hund mit ruhigem Training auszulasten. Wir trainieren verschiedene Elemente aus den Bereichen:

  • Alltagssituation
  • verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten
  • Schnüffelspiele.

Die Kurse finden draussen und in der Halle statt. 

Plauschfamilienhundekurs
Jeweils am Dienstag, von 8.30 bis 9.30 Uhr und am Mittwoch, von 19 bis 20 Uhr (April bis September) in der Region Sursee.
Preise: 5er Abo à CHF 100.00

Familienhundekurs mit Agility: 
Jeweils am Dienstag, um 17.15 Uhr und am Mittwoch, um 08.30 Uhr in der Halle in Schöftland (im Auftrag von www.sporty-dogs.ch).
Ab März und ab August jeweils Kurse à 14 Lektionen
Preise: 1 Kurs CHF 295.00

Agility
DogCross mit Musik (Susanne Niklaus mit Lepa)

Lernspaziergänge

Die Lernspaziergänge stehen allen gut sozialisierten grossen und kleinen Hunden offen.Voraussetzung absolvierten Erziehungs-, oder ähnlichen Kurs. Die Grundbegriffe sollten aufgebaut sein Auf den gemeinsamen Spaziergängen arbeiten wir spielerisch am Grundgehorsam. Der Trainingsverlauf wird der jeweiligen Umgebung angepasst. Beschäftigungsmöglichkeiten für die eigenen Spaziergänge werden „erprobt“. Wir lernen den Umgang und das Verhalten unserer Hunde besser kennen und verstehen. Begegnungen mit Menschen, Jogger, Velos und Pferden werden trainiert. Eine Bahn und Postautofahrt gehört auch dazu. Fragen beantworten und Diskussionen sind immer willkommen.

Lernspaziergänge
auf Anfrage, in der Region Sursee.
Preise: 5er Abo à CHF 100.00

Praxisgruppe „Longieren“

Teamarbeit für Mensch und Hund, die eine aktive Zusammenarbeit stufenweise auf grössere Distanz ermöglicht. Dabei lernen Hund und Mensch gemeinsam und voneinander. Zuschauer sind erwünscht und willkommen.

Wir arbeiten in zwei Gruppen. Eine Gruppe arbeitet an drei Kreisen und eine Gruppe arbeitet an zwei Kreisen. Es wird auch individuell belohnt, mit Clicker und Futter oder mit Körpersprache (nach Vorlage von Sami el Ayachi) und erst am Schluss eine Futterbelohnung.

Wir longieren in drei Sequenzen immer mit einer Ruhepause dazwischen von ca. 20 Minuten. Optimal ist ein hundegerecht, eingerichtetes Auto, auch der Jahreszeit angepasst.

Angebot:

  • Geleitetes Longier-Training in einer Gruppe mit dem eigenen Hund.
  • Beobachten der eigenen Teamarbeit und von anderen Teilnehmenden. Dies bietet ein optimales Lernfeld für die persönliche Erweiterung im Umgang mit sich und mit dem Hund.

Praxisgruppe „Longieren“: 
Jeweils am Sonntag ab 9.00 Uhr, zirka zwei Stunden
Hundeplatz Lohrenkreuzung, 6023 Rothenburg

Kursdaten 2021: 
9. und 23. Mai, 6. und 20. Juni, 11. und 18. Juli, 8. und 22. August

Preise:
Einzellektion CHF 25.00
Abo à 4 Lektionen: CHF 100.00